EBS Entwässerung

Entwässerung EBS

EBS sind Abfälle, die als Brennstoff in Verbrennungsanlagen zur Energieerzeugung oder in Zementöfen verwendet werden. Zur Optimierung des Kraftstoffwertes kann es notwendig sein, ihn zu entwässern. Ein RUNI-Schneckenverdichter kann EBS in einem kontinuierlichen Prozess mit geringem Energieverbrauch entwässern.

Die Bedingungen in EBS-Anlagen sind extrem Harsch und die Anlagen sind das ganze Jahr über rund um die Uhr in Betrieb. Im EBS gibt es oft abrasive Elemente wie Sand. Daher sind an die Maschine hohe Anforderungen zu stellen und ein RUNI kann das.

Woher kommt EBS Abfall?

Das EBS kann aus Ausschuss von Papierfabriken oder aus Hausmüll (Kommunalem Müll) erzeugt werden. Oft wird es auf ca. 10 mm zerkleinert und kann daher problemlos dem RUNI zugeführt werden.

RUNI Lösung für EBS Abfall

Der Schneckenverdichter RUNI SK370 hat sich seit vielen Jahren als ein starker gebauter Schneckenverdichter mit verstärkter Schnecke erwiesen und ist für eine 24/7-Arbeit mit einer Kapazität von 5 bis 10 Tonnen pro Stunde ausgelegt.

Der Schneckenverdichter kann als letztes Glied in der Linie installiert werden. Die Maschine kann mit einen Förderband oder direkt unter einer rotierenden Trommel mit Material versorgt werden.

Der RUNI erreicht nach der Entwässerung von EBS- Abfällen bis zu 75% der Trockenmasse

Kontakt

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen zu einem RUNI-Produkt haben, füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Wir geben Ihnen so schnell wie möglich eine Antwort.

Lesen Sie unsere Datenschutz und Cookie-Richtlinien.