EPE – Expandiertes Polyethylen

Das Verpackungsmaterial EPE kann mit dem RUNI Schneckenverdichter zu einem kohäsiv Block verdichtet werden. Auf diese Weise werden Kosten für Lager, Transport und Entsorgung reduziert. Verdichtete EPE-Blöcke können wiederverwendet werden.

EPE (expanded polyethylene) ist zur Verpackung für empfindliche Produkte wie Glas und Elektronik verwendet. EPE besteht aus stoßdämpfenden Zellen mit Luft und hat daher ein großes Volumen. Das Volumen ist ein großes Problem, wenn es um Lager, Transport und Entsorgung geht.

Mit dem RUNI SK370 Schneckenverdichter und einem speziell entwickelten Vorbrecher kann die EPE zu einem kohäsiven Zylinder mit einer Dichte von 500 kg/m³ verdichtet werden. Wenn Sie nur kleine Stücke haben, wird der Vorbrecher nicht benötigt.

Die EPE wird in kleine Stücke in der Vorbrecher geschnitten werden. Die Schnecke und die automatisch Hydraulische Backen verdichtet das Material zu einheitlichen Blöcken. Die verschiedenen eingebauten Sensoren sorgen für eine einfache Bedienung mit automatischer Start- und Stoppfunktion. Einige Typen von EPE, typischerweise mit einer kleinen Zellstruktur, erweitern sich wieder, wenn sie die Maschine verlassen. In diesen Fällen empfehlen wir, direkt in endlose Plastikbeutel zu verdichten.

Kontakt

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen zu einem RUNI-Produkt haben, füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Wir geben Ihnen so schnell wie möglich eine Antwort.

Lesen Sie unsere Datenschutz und Cookie-Richtlinien.