Malereimer

Farb- und Lackreste können mit einem RUNI Schneckenverdichter in einem Arbeitsgang von den Eimern getrennt werden.

Zerstörung von Warenrückständen und fehlerhafte Herstellung von Lackherstellern führen häufig zu einem Lagerproblem. Für Recycling-Zentren kann es ein Problem sein, leere und halb leere Farbbuckets zu entleeren. Durch den Einbau des RUNI Schneckenverdichters können Platz und Handhabung durch Trennung und Verdichtung der Eimer sofort gespart werden. Die verdichteten Eimer können zum Recycling verkauft werden. Der Inhalt der Eimer kann der Verbrennung zugeführt werden. 100% Produktzerstörung stellt sicher, dass die Produkte nicht weiterverkauft werden. Der normale maximale Durchmesser der Dosen beträgt 230 mm entsprechend einem 10-Liter-Eimer.

RUNI Schneckenverdichter verdichtet und scheidet die Eimer kontinuierlich, während der Inhalt in einen Tank gepresst wird. Die Maschine ist mit Sensoren für automatisch Start und Stopp ausgestattet. Material kann mit Förderband order manuell hinzugefügt werden. Sowohl Matrize als auch Sammelbehälter sind aus rostfreiem Stahl (AISI316) hergestellt, um einem niedrigen pH-Wert in vielen Flüssigkeiten zu widerstehen

Die Schnecke dreht sehr langsam, um Funkenbildung / Explosionsgefahr zu vermeiden.

Zum verdicthen und trennen von großen Metallschaufeln oder Trommeln mit einem Durchmesser bis 600mm haben RUNI ein SK370 entwickelt.

Kontakt

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen zu einem RUNI-Produkt haben, füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Wir geben Ihnen so schnell wie möglich eine Antwort.

Lesen Sie unsere Datenschutz und Cookie-Richtlinien.