SK200 für Styropor an Cap Fraicheur, France

Cap Fraicheur, eine Französische Einzelhandelskette mit einem großen Fischverkauf. Das Unternehmen suchte nach einer Lösung, um die vielen gebrauchten EPS-Fischkisten zu verdichten. Normalerweise haben sie etwa 60 kg pro Tag.

Die meisten Geschäfte befinden sich in Stadtzentren und der verfügbare Platz ist sehr begrenzt. Der Geruch der verwendeten Fischkisten verursachte neben dem Mangel an Lagerung auch Probleme bei den Nachbarn.

Es war daher notwendig, eine Lösung zu finden, die den Geruch und das Volumen des Mülls verringert und Lagerraum wiederherstellt.

RUNI SK200 wurde den größten Geschäften angeboten. Bei Cap Fraicheur kleineren Läden in Hypermärkten in Paris werden die Fischkisten nun in Plastiktüten zerkleinert und dann zur größten Verdichtungsanlage transportiert.

Gebietsverkaufsleiter RUNI, Herr Jens Kristian Kristensen:
"Auf diese Weise hat sich das Unternehmen ein Modell für das Recycling von Wertstoffen gesichert und mit dem RUNI SK200 haben sie jetzt eine benutzerfreundliche und sichere Maschine für ihr Personal."